SPD Bauland

Herzlich Willkommen bei der SPD Bauland!

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Politik der SPD im Bauland (Osterburken, Adelsheim, Seckach, Ravenstein, Rosenberg). Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten dieser Städte und Gemeinden bilden zusammen den SPD Ortsverein Bauland.

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Schauen Sie also immer mal wieder vorbei oder schreiben Sie uns bei Fragen oder Anregungen eine Nachricht.

Ihr
Ralph Gaukel, Ortsvereinsvorsitzender

 

Topartikel BundespolitikJetzt Mitglied werden!

Veröffentlicht in Topartikel Bundespolitik
am 05.02.2017

Über 3500 Menschen sind in die SPD eingetreten, seitdem Martin Schulz als designierter Kanzlerkandidat feststeht. Kämpfe mit uns für mehr soziale Gerechtigkeit.

Mit Martin Schulz an der Spitze kann das gelingen.

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

Veröffentlicht in Gemeinderatsfraktion
am 21.02.2017

Bei der Gemeinderatssitzung am 21.02.2017 wurde der Haushalt der Stadt Osterburken verabschiedet. Die Stellungnahme der SPD-Fraktion können sie hier einsehen.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 12.01.2017

v. l. n. r. Heide Lochmann, Sigi Karrer, Dr. Dorothee Schlegel (MdB), Georg Nelius (MdL), Ralph Gaukel

Veröffentlicht in Kommunalpolitik
am 30.12.2016

Bei der letzten Sitzung des Adelsheimer Gemeinderates stand die Verasbchiedung des Haushaltes auf der Tagesordnung. Dazu gab die SPD-Fraktion eine Erklärung ab, die unter folgendem Link abrufbar ist.

http://www.spd-bauland.de/dl/Haushalt_2017_Erklaerung_der_SPD-_Fraktion__-_Final.pdf

Veröffentlicht in Ortsverein
am 11.12.2016

v. l. n. r. Ralph Gaukel, Dr. Dorothee Schlegel, Leni Breymaier, Heide Lochmann, Nicole Walter

Auf Einladung des SPD Ortsvereins Bauland und der SPD Neckar Odenwald Kreis war am vergangenen Freitag die neu gewählte SPD Landesvorsitzende, Leni Breymaier, in Adelsheim zu Gast. Vorstandsmitglied Nicole Walter konnte dazu im gemütlichen und stimmungsvoll geschmückten Kulturzentrum zahlreiche geladene Gäste und Besucher begrüßen. Nach den einführenden Grußworten von Ortsvereinsvorsitzendem Ralph Gaukel, der Bundestagsabgeordneten Dr. Dorothee Schlegel, sowie von der Kreistagsfraktionsvorsitzenden Heide Lochmann und Bürgermeister Klaus Gramlich folgte der Vortrag der Landesvorsitzenden Leni Breymaier zur Zukunft der SPD in Baden-Württemberg. Mit einem beeindruckenden Vortrag über bundespolitische, wie auch landespolitische Themenbereiche, aber auch persönliche Belange und Ansichten überzeugte Leni Breymaier eindrucksvoll die Zuhörer. Eingangs erinnerte sie dabei an den 90. Geburtstag von Erhard Eppler und bezeichnete den Jubilar als ökologischen und sozialen Visonär, der seine Partei ermahnt, genervt und geschüttelt habe. Auch ohne ein Amt werde Erhard Eppler bis heute gehört, weil er etwas zu sagen habe. Neben dem Themenbereich zu bezahlbarem Wohnraum ging die SPD-Landeschefin auch auf die Kontroverse zwischen Fortschritt und Arbeitsplätze ein, und bezog beispielsweise im Pflegebereich klar Stellung, was sie von einem vielleicht fortschrittlichen, allerdings gefühlskalten Pflegeroboter hält, dass eben dieser den pflegebedürftigen Menschen nicht die notwendige Zuneigung und menschliche Wärme bieten könne und hier der Mensch, die professionelle Pflegekraft, gefragt sei. Leni Breymaier schloß ihren Vortrag mit der Ankündigung, nicht alles auf ein Mal in Angriff nehmen zu wollen, sondern sich eher auf wenigere Themenbereiche zu beschränken und diese dann aber auch umzusetzen. So meinte sie: “Man muss sagen was man tut und tun was man sagt.”

Durch die anschließende Diskussions- und Fragerunde moderierte souverän und elegant Kreisvorstandsmitglied Nicole Walter und übergab abschließend an Schriftführer Werner Sabelhaus, der in seinem Schlußwort neben der Landesvorsitzenden für ihr Kommen  sämtlichen Helfern für die Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung dankte. Hierzu wurde eigens aus der Vorstandschaft ein Organisationsteam unter Mitwirkung von Nicole Walter, Alexander Kostenbader, Sigi Karrer und Michael Deuser gebildet, das die Gesamtverantwortung für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung trug. Auch ihnen dankte Sabelhaus für eine gelungene, parteioffene Veranstaltung, im besonderen Ambiente des sehr ansprechenden Kulturzentrums.

 

Sigi Karrer

Sprecher Stadtgruppe Adelsheim SPD OV Bauland

Facebook SPD Ortsverein-Bauland

https://www.facebook.com/Farbe.bekennen2014/

SPD Ortsverein Bauland

 

Für Sie im Landtag: Georg Nelius

 

Für Sie im Bundestag: Dorothee Schlegel

 

Shariff

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden