SPD Bauland

Herzlich Willkommen bei der SPD Bauland!

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Politik der SPD im Bauland (Osterburken, Adelsheim, Seckach, Ravenstein, Rosenberg). Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten dieser Städte und Gemeinden bilden zusammen den SPD Ortsverein Bauland.

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Schauen Sie also immer mal wieder vorbei oder schreiben Sie uns bei Fragen oder Anregungen eine Nachricht.

Ihr
Ralph Gaukel, Ortsvereinsvorsitzender

 

Veröffentlicht in Topartikel Kreisverband
am 30.11.2016

Auf Einladung des SPD Ortsverein Bauland und der SPD Neckar-Odenwald-Kreis kommt am Freitag, dem 9. Dezember, die neue SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier nach Adelsheim. Ab 19.00 Uhr geht es im Kulturzentrum Adelsheim (auch Polizeiposten Adelsheim) über die „Zukunft der SPD in Baden-Württemberg“.

Leni Breymaier ist von Beruf Einzelhandelskauffrau und qualifizierte sich zur Substitutin. Zunächst gehörte sie der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft an, für die sie ab 1982 als Gewerkschaftssekretärin tätig war. Von 2002 bis 2007 war sie als stellvertretende Landesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Baden-Württemberg. 2004 wurde Breymaier für die Initiative Qualtitätsoffensive Brustkrebs mit dem Barbara-Künkelin-Preis der Stadt Schorndorf ausgezeichnet. In der Zeit von 2007 bis zum November dieses Jahres war sie stellvertretende Landesbezirksleiterin von Ver.di in Baden-Württemberg. Dem Verfassungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg gehörte sie von 2008 bis 2016 als Richterin an. Seit April 2013 ist die 1960 in Ulm Geborene Mitglied im Aufsichtsrat der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Seit 1986 lebt die 56-jährige mit ihrem Ehemann in Eislingen an der Fils.

Breymaier ist seit 1982 Mitglied der SPD. Seit 2009 war sie stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg und wurde am 22. Oktober 2016 auf dem Landesparteitag in Heilbronn mit 85 Prozent als Nachfolgerin von Nils Schmid gewählt, der nicht wieder für den Parteivorsitz kandidierte.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 30.07.2016

Bauland. Der SPD Ortsverein Bauland hatte die Abgeordnete des Deutschen Bundestages (MdB) Dr. Dorothee Schlegel (SPD) zu einer Besichtigungsfahrt in den RIO-Gemeinden eingeladen. Auf dem vom Vorsitzenden Ralph Gaukel (Adelsheim) vorbereiteten Programm standen der Ersatzbau bei der Realschule Osterburken (RSO), die im Bau befindliche „alla-hopp!“-Anlage in Ravenstein- Merchingen und der Neubau der Ortsumfahrung Adelsheim B 292 vom Eckenberg-Tunnel bis zur Auffahrt Adelsheim-Nord.

GemeinderatsfraktionHaushaltsrede Osterburken 2016

Veröffentlicht in Gemeinderatsfraktion
am 15.03.2016

Turnunsgemäß stand bei der letzten Sitzung des Gemeinderats der Stadt Osterburken die Verabschiedung des städtischen Haushalts auf der Tagesordnung. Die Stellungnahme der SPD-Fraktion können Sie unter folgendem Link einsehen:

Haushaltsrede SPD-Fraktion Osterburken 2016

Veröffentlicht in Ortsverein
am 09.03.2016

Die Zeitung des SPD-Ortsvereins Bauland wurde in den vergangenen Tagen per Post an alle Haushalte in Osterburken, Rosenberg und Ravenstein zugestellt. Ab der kommenden Ausgabe erscheint die Zeitung auch in Adelsheim.

Unter den folgenden Links können Sie die Zeitung downloaden:

Rotkehlchen 2016 (Seite 1/4)
Rotkehlchen 2016 (Seite 2/3)

Veröffentlicht in Ortsverein
am 03.03.2016

Sennfeld. Eine nichtalltägliche Ehrung wurde am Montagabend Gottlob Eppler zuteil, der sich seit rund 60 Jahren für die Ziele der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands einsetzt.

 

Der SPD Landtagsabgeordnete Georg Nelius ließ es sich nicht nehmen und gratulierte dem Jubilar persönlich zur 60-jährigen Mitgliedschaft. „Ich habe großen Respekt für einen Menschen, der 60 Jahre lang zu einer demokratischen Partei steht. Sie haben einen wichtigen Beitrag für den Aufbau der Demokratie in Deutschland geleistet“, stellte Nelius fest. Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bauland, Ralph Gaukel, übermittelte danach die Grüße des Ortsvereins und überreichte einen vom Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel, Landesvorsitzenden Nils Schmid und von ihm selbst unterzeichneten Ehrenbrief, wonach Gottlob Eppler mit seiner Arbeit beispielhaft die sozialdemokratische Ideale „Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“ mit Leben erfüllt habe.

Gaukel ging noch auf den Werdegang des Geehrten ein, der im Dezember 1926 in Sennfeld geboren wurde. Nach dem Besuch der Volksschule in Sennfeld absolvierte er in Oberndorf am Neckar eine Feinmechanikerlehre, ehe er 1944 zum Militärdienst eingezogen wurde. Nach weiteren beruflichen Fort- und Ausbildungen zum Signaltechniker und danach zum Hauptwerksmeister trat Gottlob Eppler am 1. Mai 1956 in die SPD ein. Er war für die SPD von 1965 bis 1972 im Sennfelder Gemeinderat vertreten.

Zur 60-jährigen Mitgliedschaft in der SPD gratulierten Gottlob Eppler (zweiter von links) Landtagsabgeordneter Georg Nelius, die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Heide Lochmann, Stadtrat Siggi Karrer, Ralph Gaukel, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bauland und Peter Eppler (links).

Facebook SPD Ortsverein-Bauland

https://www.facebook.com/Farbe.bekennen2014/

SPD Ortsverein Bauland

 

Für Sie im Landtag: Georg Nelius

 

Für Sie im Bundestag: Dorothee Schlegel

 

Shariff

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Downloads

Adelsheim GR

Adelsheim SG

Adelsheim Wahl

Kommunalwahl

Kompaktinfo

Osterburken GR

OV-Zeitung

Wahlprogramm